Herzlich willkommen

Ich bin Patrick Hartmann - Ihr SPD-Landtagskandidat für Kassel-West

Am 28.10.2018 findet in Hessen die Landtagswahl statt und ich möchte als Ihr gewählter Abgeordneter die neue starke Stimme Kassels im Hessischen Landtag werden! Damit die Belange unserer Stadt auch weiterhin Gehör finden. Denn die Zukunft meiner Heimatstadt – unseres besten Zuhauses – liegt mir am Herzen.

Deshalb kandidiere ich für die SPD im Wahlkreis Kassel-West. Dieser umfasst die Stadtteile Bad Wilhelmshöhe / Wahlershausen, Brasselsberg, Jungfernkopf, Kirchditmold, Nordshausen, Süsterfeld / Helleböhn, Oberzwehren, den Vorderen Westen, Wehlheiden und schließlich noch Harleshausen, mein Zuhause.

Sie haben Fragen an mich oder möchten mehr über mich erfahren? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Barrierefreie Mobilität im Bergpark

Nach Auffassung des SPD-Landtagskandidaten für den Kasseler Westen muss dringend ein Verkehrskonzept für den Bergpark her. Dieses Verkehrskonzept müsse zum einen den Parkdruck aus dem Bergpark nehmen, in dem die Parkhäuser in der Innenstadt einbezogen werden und muss zum anderen die Erreichbarkeit des gesamten Bergparks erhöhen. „Wir brauchen vor allem eine regelmäßige Erschließung im Inneren des Bergparks, damit alle Menschen die Schönheit wieder erleben können“, sagt der Sozialdemokrat und stellt sich zum Beispiel einen Pendelverkehr mit Elektrobussen vom Herkules bis zur Endstation der Linie 1 vor. Somit könnten ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen sowie junge Familien den Bergpark barrierefrei erkunden und genießen. Die Herkulesbahn, die den Bergpark nur in den Rändern erschließen würde, wäre nach Auffassung des Landtagskandidaten hier nicht zielführend.

Obelisk
Obelisk

„Ich bin erleichtert und froh, dass ich mit meinem Brief an den Künstler dazu beitragen konnte, dass der Obelisk in Kassel bleibt“, mit diesen Worten kommentiert Patrick Hartmann, der Stadtverordnete und SPD Landtagskandidat, die neueste Entwicklung rund um das Kunstwerk der letzten documenta. Im Vorfeld der Beschlussfassung in der Stadtverordnetenversammlung wandte sich Patrick Hartmann in einem persönlichen Schreiben an den Künstler, um für den Standort Treppenstraße zu werben. Gleichzeitig bedankt sich Hartmann bei den vielen Akteuren aus der Stadtgesellschaft für ihren Einsatz um den Verbleib des Obelisken in Kassel. Es sei ein gutes Zeichen an den Künstler gewesen, dass sich so viele Menschen schriftlich an ihn gewandt haben, um deutlich zu machen, dass der Obelisk einen neuen Platz in der Treppenstraße finden könne.

Im Wahlkreis Kassel-West unterwegs

Patrick Hartmann

Der Wahlkreis, in dem ich für die SPD kandidiere, umfasst die Stadtteile Bad Wilhelmshöhe/ Wahlershausen, Brasselsberg, Harleshausen, Jungfernkopf, Kirchditmold, Nordshausen, Süsterfeld/Helleböhn, Oberzwehren, Vorderer Westen und Wehlheiden.

© Patrick Hartmann
Datum des Ausdrucks: 19.11.2018