SPD-Fraktion: SPD unterstützt Fortbestand des Technik-Museums

Patrick

Die SPD-Fraktion unterstützt die Bemühungen des Magistrats, den Fortbestand des Technik-Museums Kassel zu sichern. Dies teilen die Stadtverordneten Wolfgang Decker (MdL) und Patrick Hartmann in einer Pressemitteilung mit. „Wir werden der auf Initiative von Oberbürgermeister Geselle im Magistrat beschlossenen außerplanmäßigen Ausgabe für das Museum in der Stadtverordnetenversammlung zustimmen“, sagten die beiden Stadtverordneten.

Das Museum veranschauliche mit seinen zahlreichen Exponaten in einmaliger Weise die große Technikgeschichte Kassels und seiner Region. Man müsse daher alles dafür tun, dass das Technik-Museum als wichtiger Bestandteil der Museumslandschaft erhalten bleibe. Für die SPD ist das Museum wegen seiner Bedeutung berechtigterweise eine der sechs Zielsetzungen der künftigen kulturpolitischen Ausrichtung der Stadt Kassel. „Wir unterstützen die Erstellung eines modernen, zukunftsfähigen Museumskonzeptes, das ebenfalls eine wichtige Grundlage für den Fortbestand des Museums ist“, erklären die beiden Sozialdemokraten. Decker hatte sich wegen einer Landesfördermitteln für dieses Konzept auch an den hessischen Minister für Wissenschaft und Kunst gewandt.

© Patrick Hartmann
Datum des Ausdrucks: 22.02.2019